Italien

Italien

Strand, historische Bauwerke, schöne Landschaften, bestes Wetter. Italien ist seit Jahren eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Viele wählen aufgrund seiner Vielseitigkeit für Ihren Urlaub Italien aus, jenes europäische Land im Mittelmeer, dessen Form an einen Stiefel erinnert. Strandurlaub an der Riviera oder Baden an der Adria, Ferienhäuser in der Toskana, eine Städtereise nach Rom, Studienreisen auf Sizilien mit antiken Orten wie Taormina oder Skiurlaub in Südtirol – Urlaub in Italien ist für jede Zielgruppe interessant. Honeymooner wählen traditionell den Klassiker Venedig als Ziel für Ihre Hochzeitsreise und machen eine Gondelfahrt auf dem Canale Grande. Familien verbringen ihre Sommerferien in einer Ferienwohnung am Lago Maggiore oder einem anderen der oberitalienischen Seen und genießen hier das milde Wetter. Gardasee, Luganer See, Comer See und Iseosee sind die Namen der weiteren Seen. Andere zieht es aus auf die italienischen Inseln. Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia oder Capri sind bekannte und große italienische Inseln. Auch hier gibt es eine große Zahl an günstigen Ferienunterkünften. Für den Wellnessurlaub in Italien oder auch einen Kuraufenthalt empfehlen sich die Kurorte im Norden Italiens, hier ist mit der Cinque Terre auch das bevorzugte Gebiet der Wanderurlauber in Italien zu finden. Auf unseren Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema “Urlaub Italien“.

Anreise Italien

Italien

Ein weiterer Vorteil des Landes zwischen dem Ligurischen, dem Tyrrhenischen, dem Ionischen und dem Adriatischen Meer ist die sehr gute Erreichbarkeit mit allen Verkehrsmitteln. Mit dem Auto über den Brenner oder durch den Gotthard Tunnel ist Italien von allen Ecken Deutschlands in wenigen Stunden zu erreichen. Wahlweise kann man auch ein Angebot der Deutschen Bahn nutzen und den Familienurlaub schon direkt am Heimatbahnhof beginnen lassen und per Autoreisezug Italien bereisen. Für den Kurzurlaub oder den Wochenendtrip bietet sich natürlich auch die Anreise mit dem Flugzeug an. Jede größere italienische Stadt verfügt über gut erschlossene Flughäfen. Italien ist so auch bis in die abgelegensten Regionen des Landes gut und vor allem schnell zu erreichen.

Wetter Italien

Ein für Urlauber sehr wichtiges Thema ist das Wetter. Italien bietet fast optimale Verhältnisse für jede Urlaubsart. Hier herrscht gemäßigtes bis subtropisches Klima. Die optimale Reisezeit ergibt sich hauptsächlich aus der beabsichtigten Reiseform. So wählt man den Sommer für den Badeurlaub an den Stränden, den Winter für den Skiurlaub in den Alpen und Frühling oder Herbst für Studien- oder Städtereisen.