Klima

Klima

Das Klima der beiden Inseln Capri und Ischia ist typisch mediterraner Natur und bietet warme Sommer und milde Winter, also das beste Wetter Gardasee oder italienische Inseln zu besuchen. Beste Reisezeit sind die Monate April bis Oktober. In den Sommermonaten Juli und August herrschen Temperaturen von knapp 30°, weshalb diese von vielen Reisenden gemieden werden. Dabei weht ständig ein leichter Wind, der auch die hohen Temperaturen erträglich werden lässt. Die meisten Urlauber findet man daher in den Monaten Mai und September, wobei die Wassertemperaturen im Mai noch nicht wirklich badetauglich sind. Im September sind die beiden Inseln nicht mehr so bevölkert wie zur Hochsaison, das Wasser weist optimale Badetemperaturen auf, wobei die Außentemperaturen nicht mehr so heiß sind.