Ischia – Urlaubsparadies für Erholungssuchende

Ischia – Urlaubsparadies für Erholungssuchende

Sonne, Strand, Meer und gutes Essen, eine Verbindung, die die wunderschöne Insel Ischia, das Mekka der Wellnessfreunde, im Golf von Neapel ihren Gästen bieten kann. Das nur circa achtzigtausend Jahre alte Eiland mit seinen sechsundvierzig Quadratkilometern ist vulkanischen Ursprungs, der letzte Ausbruch des “Vaters” der Insel fand 1301 statt, doch noch immer gibt es natürliche und künstlich geschaffene heiße Quelle mit einer Wassertemperatur bis zu einhundert Grad Celsius. Aufgrund des fruchtbaren Lavabodens einwickelte sich eine große Artenvielfalt bei den Insekten, auch viele Schmetterlinge, Geckos und Eidechsen sind hier zu Hause. Die landwirtschaftliche Nutzung des fruchtbaren Bodens geht bis in die steilen Regionen der höchsten Erhebung von Ischia, des Monte Epomeo mit seinen knapp siebenhundertneunzig Metern.

Wer seinen Urlaub in einem Hotel Ischia bucht, der kann zum Beispiel in unmittelbarer Nähe des traumhaften Citara-Strandes einen wundervollen Panoramablick über das Meer genießen und dabei die Wellnessangebote des Hotels nutzten. Ein Bad in einer Whirlpool Badewanne in einer der Thermallandschaften, wie den bekannten Poseidon-Gärten, ist Entspannung pur für Körper und Seele, eine Fangopackung aus Tonerde der Insel mit Thermalwasser vermischt löst die letzten Verspannungen des Körpers und regt ganz nebenbei auch gleich den Stoffwechsel an.

Die Wellnessangebote unterscheiden sich sowohl in den Regionen der Insel auch im Hotel Ischia. So stehen unterschiedliche Massagearten wie Shiatsu, mit dem heißen Stein oder Tiefenmassagen in dem einen Hotel im Vordergrund, während ein anderes Haus sich auf Aroma-Therapien und Ähnliches spezialisiert hat. Die verschiedenen Bäder wie Mineralbäder in einer Whirlpool Badewanne, Dampfbäder in der Art der finnischen Sauna können in den zahlreichen Thermalgärten genossen werden. Das gute Essen, die Sonne und das warme Wetter ergänzen die Anwendungen optimal. Wellness auf Ischia bedeutet die Seele baumeln zu lassen, den Körper zu verwöhnen und die Sorgen des Alltags zu vergessen.


Schreibe einen Kommentar